2019: Ein Jahr internationaler Hochzeitsvideografie

Ich denke an das Jahr 2019, freue mich auf 2020 und backe derzeit 60 Mince Pies für die englische Kirche in Wengen … Eine ziemlich treffende Zusammenfassung meines vergangenen Jonglierlebens als Vollzeit-Mutter und Hochzeitsvideograf.

Das Thema dieses „Jahres im Rückblick“ dreht sich also darum, wie ich versucht habe, meine beiden Leidenschaften in Einklang zu bringen … Filme und Familie!
Emma international wedding videographer

Als Hochzeitsvideograf wollte ich Anfang 2019 Hochzeiten an neuen Orten filmen, verschiedene Orte erkunden, neue Leute kennenlernen und ihre Geschichten erzählen. Mein Wunsch wurde mit einem Jahr ausgedehnter Reisen um die ganze Welt wahr.

Mein Wunsch, mehr zur Arbeit zu reisen, bedeutete auch weniger Zeit zu Hause in der Schweiz mit meiner Familie, und obwohl meine Familie es ziemlich gewohnt ist, dass ich weg bin, wird es nicht einfacher. Aber darauf komme ich später zurück!

Schauen wir uns zunächst an, wie das Jahr für mich in Österreich und an den Hängen von Zell Am See begann.

Während einer sehr geschäftigen Skisaison, der für mich AKA-Bearbeitungszeit, wurde ich beauftragt, die Hochzeit von Gerry-Rae und Nick zu filmen. Sie flüchteten zu einem Skihochzeits-Hochzeitsabenteuer in die österreichischen Alpen. Ich liebe es, Hochzeiten im Boutique-Stil zu filmen, bei denen es nicht zu viele Gäste gibt, weil ich mich auf die Geschichte des Paares konzentrieren kann.

Ich arbeitete mit dem Abenteuerhochzeits- und Elopement-Fotografen Cat Ekkelboom-White zusammen, was bedeutete, dass ich wusste, dass diese Hochzeit viel mehr als nur eine Hochzeit sein würde. Ohne zu viel zu verraten und weil alles hier im Trailer ist, war es eine fabelhafte Hochzeit, die man festhalten konnte.

Und ich habe sowohl am Tag vor ihrer Hochzeit als auch am Hochzeitstag selbst mit Gerry-Rae und Nick Ski gefahren.

Dies war zwar ein großartiger Film für mein Portfolio an Skihochzeitsfilmen, aber auch sehr gut für mein Skifahren! Anstatt meine Technik zu überdenken, hatte ich das Wochenende damit verbracht, mich auf jede Bewegung der Paare auf den Pisten zu konzentrieren und nicht auf meine eigene. Als ich nach Wengen zurückkehrte, konnte ich besser mit meinen Kindern auf der Piste mithalten … na ja, vielleicht ist das ein bisschen optimistisch!

Im Frühjahr begann der Schnee langsam zu schmelzen und das Filmprojekt, an dem ich arbeitete, lief auf Hochtouren.

Es war sehr aufregend, etwas zu filmen, das sich so sehr von Hochzeiten unterscheidet … es belebt das Leben nur ein wenig und hält mich auf Trab.

Hier ist ein kleiner Kurzfilm aus einem Film, den ich für die neuen Gondeln der Männlichen GGM gemacht habe.

Ich kehrte 2019 mehrmals nach Großbritannien zurück, um Hochzeiten zu filmen, was auch bedeutete, Familie und Freunde einholen zu können.

Die erste Hochzeit, die ich in Suffolk in der Hengrave Hall gedreht habe, war die von Stuart und Ana. Dies war eine Hochzeit, bei der die Rede des Bräutigams vielleicht eine der besten war, die ich je gehört habe.

Zu diesem Zeitpunkt im Jahr stellte ich hier bei Story Of Your Day ein neues Konzept vor, die „Staccato Story“ – die besten Hochzeitsmomente in nur 60 Sekunden – probieren Sie es aus!

Natürlich können Sie in Großbritannien mitten im Sommer eine Hochzeit filmen, und das britische Wetter kann Sie im Stich lassen. Dies geschah mit Lauren und Tom, die eine wunderschöne Festzelthochzeit im hinteren Garten von Laurens Eltern geplant hatten.

Die Woche vor ihrer Hochzeit war eine „Hitzewelle“ (wenn man eine Woche mit heißem Wetter eine Hitzewelle nennen kann, aber die Prognostiker haben es sicherlich getan).

Aber das Wetter brach am Morgen der Hochzeit und der Himmel öffnete sich … es regnete buchstäblich den ganzen Tag.

Ich ermutige meine Bräute immer, an ihrem Hochzeitstag die Kontrolle loszulassen. Auf diese Weise können sie ihren Tag wirklich genießen und alles in sich aufnehmen, während es passiert. Lauren war natürlich traurig, dass die Sonne nicht schien, aber sie nahm das Wetter und den Tag an und ich genoss es sehr, ihre Hochzeit zu filmen. Aber ich konnte den Regen in ihrem Film nicht ignorieren, da ich den Tag und ihre Geschichte reflektieren wollte.

Das Wetter ist natürlich nirgendwo garantiert und eine weitere Hochzeit, bei der es den ganzen Tag über regnete und war, war genau hier in der Schweiz am Brienzersee und die Hochzeit von Devon und Sven im Grand Hotel Geissbach.

Der Brienzersee ist ein Gletschersee und bekannt für seine schöne blaue Farbe. Es war jedoch an diesem Tag Ende Mai ein wenig grau.

Aber das Paar war entschlossen, seinen ersten Blick nach draußen und ihre Zeremonie zu werfen. Fast unmittelbar nachdem sie „Ich mache“ gesagt hatten, fing der Regen an, so dass der Rest der Feierlichkeiten drinnen war.

Obwohl Sie das nie von diesem kleinen Sneak Peak ihres Tages erzählen würden …

In den letzten sechs Jahren habe ich meine Liebe zum Geschichtenerzählen mit dem Filmemachen kombiniert und bin zu einer der führenden Hochzeitsfilmerinnen Europas geworden. Ich teile mein Fachwissen auch leidenschaftlich mit anderen Videografen.

Im Juni wurde ich im Rangefinder-Magazin in einem Artikel ‚Die Zukunft des Filmemachens bei Frauen‘. Es folgte ein weiteres erfolgreiches Jahr bei The Video Show, wo ich auf der Canon Live Stage das Video ‚In Motion‘ und ‚Video‘ der Video Show präsentierte Live ‚Bühnen. Neben der Vertretung von Sennheiser als Botschafterin und Botschafterin der Women Who Photo-Kampagne.

Ich werde im März 2020 wieder auf der Messe sein und eine wichtige Rolle in der Kampagne „Women Who Photo and Film“ spielen … es ist erstaunlich, was ich mit einem kleinen Schubs machen kann ;-). Ich bin stolz darauf, hinter dieser Veränderung zu stehen, damit mehr weibliche Videografen in der Branche anerkannt werden.

Photography Show stage

Der September war einer der arbeitsreichsten Monate für mich, nicht nur hier in Europa, sondern auch in den Vereinigten Staaten von Amerika zu filmen.
international wedding videographer

In zwei Wochen bin ich fast 20.000 Meilen mit dem Flugzeug gereist. Es waren 14 Tage mit Zügen, Flugzeugen und Autos (oh und auch Boote, Fähren und Taxis)

Erster Halt Ios, bekannt als die windige Insel, die Nachbarinsel Santorini. Ich kann mich jedoch nicht beschweren, da das Paar Rebekah und Jarrad von der anderen Seite ihrer Welt angereist waren, um hier ihre Hochzeit zu feiern.

Ich war nur eine Nacht zu Hause, bevor ich die Hochzeit von Ian und Brandon drehte, die hier vor meiner Haustür stand und einen Ausflug vor der Hochzeit zum Jungfraujoch beinhaltete. Sowie die schönste Hochzeit im Schloss Oberhofen am Thunersee.

Ich fuhr von Ian und Brandons Hochzeitsempfang direkt zum Flughafen Zürich, um nach Los Angeles zu fliegen und die Afterparty zum Hochzeitstag von Jane und Chuck zu filmen, deren Hochzeit ich 2018 in Frankreich gedreht habe.
Jane and Chuck Drome Valley Wedding

Mehr über diese verrückten zwei Wochen können Sie hier lesen.

Der Oktober war für mich in Bezug auf Hochzeiten ruhiger, aber das Seilbahnprojekt Männlichen ging in die Endphase, was für mich und The Story Creatives .

Der November ging weiter und ich verbrachte auch eine Woche im benachbarten Grindelwald, wo ich mein Evolve Videography Training Retreat abhielt. Eine weitere Woche von der Familie entfernt, aber es lief so gut und es war großartig, meine Leidenschaft für das Filmen von Hochzeiten mit anderen in der Branche zu teilen.

Evolve 2019

Ich bin erschöpft, wenn ich zurücklese, wie beschäftigt 2019 für mich war, aber jetzt kann ich bis zum Frühjahr mehr Zeit zu Hause genießen. Das bedeutet ein bisschen mehr Zeit mit meiner Familie und ein bisschen Spaß auf den Pisten beim Skifahren und Rodeln.

Ich freue mich sehr über die Provisionen für 2020 und würde gerne von Ihnen hören, wenn Sie 2020 oder 2021 heiraten – lassen Sie uns buchen!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail